Jugi Unterstufe (Mädchen und Knaben) 1. - 3. Klasse

Immer am Mittwoch von 18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Leiterinnen Ines Rhiner und Nadine Brühlhart

 

Jugi Oberstufe (Mädchen und Knaben) 4. - 9. Klasse

Immer am Montag von 18.30 Uhr - 19.30 Uhr
Leiter Chris Weissen, Peter Loser

 

 

Früh morgens um 6 Uhr trafen sich die schon sehr munteren Jugikids, Jugileiter/innen, Fahrer und Begleitpersonen auf dem Horriwiler Schulhausplatz. Schon bald ging die Reise ins Rheintal nach Montlingen /SG los. Alle 18 Kids, die sich am Jugitag des Polysport Nordwestschweiz-Verbandes für den Sport-Union-Schweiz-Jugifinaltag qualifiziert haben freuten sich, dass es nach langem Training endlich ernst wurde. Nach einem kurzen Zwischenstopp mit einer kleinen Stärkung, fing der Wettkampf für die ersten Kids schon kurz nach dem Eintreffen auf der Sportanlage los.
Mit vollem Einsatz wurden die verschiedenen Disziplinen, wie Weitsprung, Sprint, Ballwurf, Seilspringen, Korbwurf, Hindernislauf und Ausdauerlauf von den einzelnen Sportler/innen, mit vollem Einsatz und super Leistungen hinter sich gebracht.
Nach einem stärkenden Mittagessen in der trockenen Turnhalle wurde dann der Gruppenwettkampf gestartet, für den sich zwei Horriwiler Mädchen-Teams qualifiziert hatten. Beim Stafettenlauf über 60 m setzten die 6er-Gruppen nochmals ihre ganze Kraft ein und sprinteten über den aufgeweichten Rheintaler Rasen. Die schnellsten 4 Horriwiler/innen durften zum Abschluss noch an der Unionsstafette teilnehmen und dabei den regionalen PNSW vertreten.
Bei allen Wettkämpfen standen einige Horriwiler-Fans an den Seitenlinien und haben die Sportler/innen lautstark unterstützt.
Im Einsatz standen den ganzen Tag auch 4 Horriwiler-Funktionäre, die als Platzhelfer mithalfen. Diese mussten am Morgen noch früher aus dem Bett, da sie schon bei den ersten Startenden bereit sein mussten.
Als Abschluss stand dann die Siegerehrung an. Diese fand wiederum in der trockenen Halle statt und alle waren schon sehr auf die Resultate gespannt. Die meisten Jugeler/innen klassierten sich, bei einem sehr starken Starterfeld im mittleren Ranglistenfeld.
Malea Kissling und Bran Spirig erkämpften sich eine Auszeichnung mit ihren super Leistungen.
Mara Aeschlimann, Nina Nussbaum, Mael Aeschlimann und Bran Spirig erkämpften sich in der Unionsstafette jeweils den dritten Rang.
Nach der stark verregneten Heimfahrt, mit einem kurzen Halt mit Rangverkündigung, sind alle müde, aber überglücklich wieder zuhause angekommen.
Vielen herzlichen Dank an alle Helfer, Leiter, Fahrer, Fans und den Vorstand des TV Horriwil die diesen sportlichen Tag unterstützt haben.

Peter Loser

 

Rangliste Einzelwettkampf

Rangliste Teamwettkampf

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 19. Juni 2021 nachmittags, fanden sich knapp 50 Kinder der Jugi Horriwil auf dem Schulhausareal ein, um "ihren" Jugitag abhalten zu können.
Die durch Nicole und ihre Crew super vorbereiteten Disziplinen-Posten machten richtig Lust, hier beste Leistungen zu zeigen. Sogar die altehrwürdige Poststrasse wurde für kurze Zeit dem Verkehr entzogen und in eine Sprintstrecke verwandelt. Das hat wunderbar geklappt und die gemessenen Zeiten deuten auf eine schnelle Unterlage hin.
An dieser Stelle sei den Anwohner vor Ort für ihr Verständis und die Rücksichtnahme herzlich gedankt! 

Weiter ging es dann mit den verschiedenen Disziplinen des Wahlmehrkampfes auf dem satten Grün ums Schulhaus (merci dem neuen Platzwart) und in der Turnhalle.
Trotz Corona konnten seit den letzten Lockerungsschritten des Bundesrates auch die Angehörigen unserer jungen Sportler vor Ort sein und ihre Kinder lautstark anfeuern. Durch die Maskenpflicht und das heisse Sommerwetter waren aber auch schon bald erste Erschöpfungszeichen bei den Grossen auszumachen.
Der pragmatisch umgesetzte Getränke-Takeaway die feinen Glace für Kids und Helfer und am Schluss die Regendusche unter dem extra aufgestellten Rasensprenger sorgten für die nötigen Abkühlungen.

Wie das aber so ist in aussergewöhnlichen Situationen, blieb uns das Highlight, die Rangverkündigung, leider vorenthalten.
Durch die dezentrale Austragung des diesjährigen Jugitages und die nun stattfindende Auswertung der Resultate durch den KTV Laupersdorf, werden die erkämpften Resultate erst am 8. Juli um 18.15 zu Ehre und Medaillen oder auch vielleicht zu etwas Enttäuschung werden.
Wir laden aber schon jetzt alle Kinder und interessierten Eltern ein, am besagten Donnerstagabend im Schulhaus vorbei zu kommen und die sicherlich zahlreichen tollen Resultate und Ihre Gewinner*innen zu beglückwünschen.

 

Update 05.07.2021:

Leider ist noch nicht sicher, ob die Auszeichnungen rechtzeitig bei uns eintreffen werden. Info folgt!
Die Ranglisten sind aber bereits verfügbar:

Einzelwettkampf
Gruppenwettkampf

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MUKI 2 - 4-jährige Kids

Das Muki ist eine tolle Gelegenheit Kinder von 2-4 Jahren auf den spielerischen Kontakt mit der Turnhalle, den Turngeräten sowie anderen Kindern welche Sie später im Kindergarten treffen vorzubereiten. Wir geben uns grosse Mühe auf die Kinder welche zum Teil noch ganz scheu sind und sich Mami`s Hand fest halten, einzugehen. Sie sollen vorsichtig etwas neues Wagen, sei es vom Schwedenkasten auf die grosse Turnmatte zu springen oder sich an den Ringen schwingen. Natürlich begleitet uns auch immer ein kleiner Freund. Sei es, Coco der neugierige Affe oder Heinzli der Zwerg aus dem Wald. Wir lassen uns immer ein passendes Thema einfallen, damit die Kids sich sicher auf die nächste Stunde freuen. Bei uns ist Muki nicht gleich Mutter-Kindturnen, nein, es sind auch immer gerne Väter, Grosseltern, Tagesmütter oder sonstige Begleiter willkommen.

Das Mukiturnen findet von Oktober bis März immer Dienstag 8:45-9:45 Uhr statt.


Leiterinnen Patricia Tschol, Nicole Sala
 

Kitu (Mädchen und Knaben) Kindergarten Kids

Das Kitu ist für die Kindergartenkinder von 4-6 Jahren. Hier geht die Post ab, denn hier wird geschwitzt wie verrückt. Die Kinder haben seit dem Mukiturnen viele Fortschritte gemacht oder erreichen diese bestimmt in den zwei Jahren Kitu. Die Kinder sind voller Elan, wollen vieles neues erreichen. Staffetten um einander anzufeuern, Parcours und Ziggis, hier geht immer was. Natürlich wird nach den Frühlingsferien auch immer für den Horriwiler Jugitag geübt. Bei schönem Wetter üben wir drausen den Weitsprung, Ballwurf und Sprints.

Das Kinderturnen findet ab August '21 neu am Dienstag 16:30-17:30 Uhr statt.


Leiterinnen Nicole Sala, Melanie Füllemann
 

Kurz vor den verdienten Sommerferien konnten wir nun auch für unsere Kitu-Kinder ihren sehnlichst erwarteten "Jugi-Wettkampf" durchführen.
Bei angenehmem Wetter bot die Sportanlage um das Schulhaus Horriwil den Kinder den gewohnten Rahmen um einen tollen Nachmittag zu verbringen und sich mit Gleichaltrigen zu messen. Herzliche Gratulation zu den super Leistungen und allen ein grosses Merci für's Kommen, für's Anfeuern oder für's Organisieren und Mithelfen.

Ranglisten:
Mädchen

Knaben