Es ist geschafft!

Am 19. Juni 2021 ist die Fusion von Turnerinnengruppe und altem Turnverein Horriwil  zum neuen TV Horriwil nun formell vollzogen und abgeschlossen.
Bei schwülem Hochsommerwetter trafen sich die angemeldeten Vereinsmitglieder gegen Abend zur längstens überfälligen Gründungsversammlung, die jedoch wegen den Corona-Einschränkungen des Bundes immer wieder nach hinten verschoben werden musste. Das Warten hat sich vielleicht aber auch bezahlt gemacht, konnten doch in den letzten Tagen das eine oder andere neue Vereinsmitglied willkommen geheissen werden und weitere potenzielle "Neu-Turnende" stehen schon in den Startlöchern um bei uns reinzuschauen. Der neue Spirit scheint sich also herumzusprechen.
Im Beisein von Vera Barritt (Polysport Nordwestschweiz) und 3 Vertretern des Gemeinderates Horriwil wurden unter Leitung des Tages- und später neu gewählten Vereinspräsidenten Franz Steiner der Fusionsvertrag der beiden alten Vereine unterzeichnet und dann im Eilzugstempo die erste Generalversammlung abgehalten.
Alle Traktanden und die Wahl des neuen Vorstandes verliefen äusserst zügig und so durften wir schon bald auf die Fusion anstossen.
Corona geschuldet mussten wir uns essenstechnisch mit feinen Sandwiches und "Chübeli-Glace" zufrieden geben.
Danach verlagerte sich die Versammlung langsam an die mittlerweile etwas kühlere Luft nach draussen und es entwickelte sich ein schöner Smaltalk unter Vereinsmitglieder*innen über Vergangenes und zukünftig geplantes Vereinsleben und diverser Anekdoten.
Als dann die Ersten ans Nach-Hause-Gehen dachten, wurde noch das Fusions-Feuerwerk gezündet.
Gemütlich klang der Abend dann langsam aus.

Ein herzliches Dankeschön allen, die dem neuen Verein zu einem tollen Start verholfen haben!